Das neuste aus dem Verein


Fürwahr eine lebendige Vereinsgeschichte, an der Öffentlichkeit eher im Hintergrunde,
aber doch immer präsent. 50 Jahre VVB bedeutet einen wesentlichen Weg Zeitgeschichte
zurückgelegt zu haben. ln der geschilderten Jahrhunderthälfte herrschte im
Verein nie ein rauher Wind, wer mitmachte, war mit Freude dabei. Das Miterleben der
50-jährigen Vereinsgeschichte birgt eine innere Verbundenheit mit dem Dorfe, ausgedrückt
durch die schönen Worte: Wo ich wohne. fühle ich mich zu Hause!
Möge es dem Verkehrs-und Verschönerungsverein Bellach auch weiterhin gelingen, die
Verschönerung der Ortschaft zu fördern und ein ansprechendes Dorfbild zu wahren.
Glückauf in die zweite Jahrhunderthälfte!"
Bellach im Frühjahr 1999, der Verfasser: Büttler Meinrad


Auszug aus der Jubiläumsbroschüre "50 Jahre VVB" 1949-1999